Geschichts- und Heimatverein Goldbach e. V.
Geschichts- und Heimatverein Goldbach e. V.

Veranstaltungen im März:

11.03.2018  14-16 Uhr                         Tonwerk Goldbach                            Offener Sonntag
 

 

14.03.2018         19:30 Uhr                        Jahreshauptversammlung               Tonwerk in Goldbach
 

Verlegung der Stolpersteine am 15.02.2018

 

Unter, auch für den Künstler, Herrn Demnig, überraschend großer Beteiligung der Bevölkerung wurden am Donnerstag dem 15.02.2018 die ersten 15 Stolpersteine im Gedenken an die 1942 deportierten jüdischen Familien Oppenheimer, Regenstein und Brandstätter verlegt.
 

NAMEN, TEXTE UND ORTE DER ERSTEN 15 STOLPERSTEINE FINDEN SIE HIER

 

 

Wollen Sie uns helfen ?

Der Geschichts- und Heimatverein Goldbach e.V. startet in Zusammenarbeit mit dem Archäologischen Spessartprojekt und dem Markt Goldbach archäologische Untersuchungen der Burg auf dem Kugelberg zur Erfassung und Kartierung der ehemaligen Kugelburg.

 

Dazu brauchen wir aber auch viele freiwillige Grabungshelferinnen und -helfer, die sich mit ihren unterschiedlichen Fähigkeiten und Stärken einbringen. Los geht’s im August 2018.

 

Wenn Sie Lust und Interesse haben, bei der Erkundung unserer Heimat ein Stück mitzuwirken -wie auch immer- lassen Sie es uns wissen unter der Email info@ghv-goldbach.de oder wilzheri @aol.com. Hinterlassen Sie einfach Ihren Namen und Telefonnummer und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung, wenn es soweit ist - Versprochen!

Beim Registrieren und Katalogisieren von gemalten Vereinsschildern in Vorbereitung der 800 Jahrfeier in Goldbach fanden wir 2 Schilder die wir nicht zuordnen konnten. Gemalt wurden diese Schilder nach unserer Recherche zwischen 1952 und 1962. Uns würde interessieren für welchen Anlass und in welchem Jahr diese Schilder hergestellt wurden.

 

Wo stand dieses Haus ?

Wer erinnert sich noch daran?
Wo stand dieses Gebäude, eine umgebaute Scheune etwa 1933 ?

 

                  Bäbbel-Hällje ?

 

Kennen Sie das 'Bäbbel Hällje' (Baum -Bildstock) im Goldbacher Wald nähe Grauer Stein?

Welche Geschichte verbinden Sie damit?

Haben Sie möglicherweise auch Fotos davon?

Dann teilen Sie es uns mit auf info@ghv-goldbach.de

 
Frühere Theater-Gruppe!

 

Man erzählt sich in Goldbach dass eine Theater-Gruppe vor Jahren einmal ein Stück über die Kugelburg oder den Ritter Veit von Helmenroth gespielt hätte.
Haben Sie möglicherweise das Manuskript oder auch noch Fotos davon?
Dann teilen Sie es uns mit auf info@ghv-goldbach.de

Werden Sie jetzt  Mitglied  im Geschichts- und Heimatverein Goldbach e.V.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Haftungsausschluss