Geschichts- und Heimatverein Goldbach e. V.
Geschichts- und Heimatverein Goldbach e. V.

Veranstaltungen im Mai:

06.05.2018  13-18 Uhr                          Goldbacher Familientag

auch wir, der Geschichts- und Heimatverein beteiligt sich wieder aktiv am Familientag mit Bildern aus der Vergangenheit, ein wenig Familienforschung und Familienspaß. Wir wünschen allen Besuchern des Familientages viel Spaß und Freude.

09.05.2018  19:30 Uhr                         Tonwerk Goldbach 

monatliche Gesprächsrunde  im 'Tonwerk' Frohnwiesenstr. 1-3 das Thema diesmal : „Unsere Mundart“

Verlegung der Stolpersteine am 15.02.2018

 

Unter, auch für den Künstler, Herrn Demnig, überraschend großer Beteiligung der Bevölkerung wurden am Donnerstag dem 15.02.2018 die ersten 15 Stolpersteine im Gedenken an die 1942 deportierten jüdischen Familien Oppenheimer, Regenstein und Brandstätter verlegt.
 

NAMEN, TEXTE UND ORTE DER ERSTEN 15 STOLPERSTEINE FINDEN SIE HIER

 

 

Wollen Sie uns helfen ?

Wir sind immer auf der Suche nach alten Fotos aus Goldbach und Unterafferbach. Egal ob Personen, Häuser oder Strassenansichten alles aus früheren Zeiten interessiert uns.

 

Der Geschichts- und Heimatverein Goldbach e.V. startet in Zusammenarbeit mit dem Archäologischen Spessartprojekt und dem Markt Goldbach archäologische Untersuchungen der Burg auf dem Kugelberg zur Erfassung und Kartierung der ehemaligen Kugelburg.

 

Dazu brauchen wir aber auch viele freiwillige Grabungshelferinnen und -helfer, die sich mit ihren unterschiedlichen Fähigkeiten und Stärken einbringen. Los geht’s im August 2018.

 

Wenn Sie Lust und Interesse haben, bei der Erkundung unserer Heimat ein Stück mitzuwirken -wie auch immer- lassen Sie es uns wissen unter der Email info@ghv-goldbach.de oder wilzheri @aol.com. Hinterlassen Sie einfach Ihren Namen und Telefonnummer und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung, wenn es soweit ist - Versprochen!

Frühere Theater-Gruppe!

 

Man erzählt sich in Goldbach dass eine Theater-Gruppe vor Jahren einmal ein Stück über die Kugelburg oder den Ritter Veit von Helmenroth gespielt hätte.
Haben Sie möglicherweise das Manuskript oder auch noch Fotos davon?
Dann teilen Sie es uns mit auf info@ghv-goldbach.de

Kommunionmode im Wandel der Zeit

Für eine kleine Ausstellung interessiert uns eigentlich alles in Sachen Kommunion, Konfirmation von Ihnen, Ihren Eltern und Großeltern usw. Haben Sie noch alte Fotografien, Berichte usw. und würden Sie uns diese für einige Tage zum Einscannen überlassen, dann besuchen Sie uns am letzten Freitag im Monat zwischen 18.00 und 20.00 Uhr oder am 2. Sonntag im Monat von 14.00 bis 16.00 Uhr im ‚Tonwerk’ in der Frohnwiesenstr. oder senden Sie sie als Scann an info@ghv-goldbach.de
Für Ihre Mithilfe und Interesse an unserer Arbeit im voraus vielen Dank.

 

                  Bäbbel-Hällje ?

 

Kennen Sie das 'Bäbbel Hällje' (Baum -Bildstock) im Goldbacher Wald nähe Grauer Stein?

Welche Geschichte verbinden Sie damit?

Haben Sie möglicherweise auch Fotos davon?

Dann teilen Sie es uns mit auf info@ghv-goldbach.de

 

 

Werden Sie jetzt  Mitglied  im Geschichts- und Heimatverein Goldbach e.V.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Haftungsausschluss